Schnell viel abnehmen mit dem richtigen Training

Schnell viel abnehmen mit dem richtigen Training

Wenn du schnell viel abnehmen möchtest, kommt es neben deiner Ernährung auch auf das richtige Training an. In diesem Beitrag möchte ich dir ein wirkungsvolles und hoch effektives Workout vorstellen, mit dem du deine Fettverbrennung massiv steigern kannst.

Viele übergewichtige Menschen, die sich wünschen endlich schnell viel abzunehmen, gehen dafür 5 mal pro Woche ins Fintessstudio, welches sie dann nicht selten erst nach 2 Stunden und mehr verlassen. Der Haken bei der Sache ist allerdings, dass es nicht wirklich funktioniert so schnell und viel abzunehmen. Zumindest ist es alles andere als effektiv.

Sicher gibt es Menschen, die das tatsächlich längere Zeit durchhalten, und dadurch auch durchaus abnehmen. Der Großteil wird jedoch bereits nach kurzer Zeit wieder aufgeben und frustriert da weiter machen wo er aufgehört hat – mit ungesundem Essen und Frust über das eigene Gewicht. Davon abgesehen produziert dein Körper bei zu langem Training Stresshormone und beginnt Muskeln abzubauen – beides Effekte die für eine erfolgreiche Fettverbrennung tödlich sind.

Wie sieht das richtige Training aus, wenn man schnell viel abnehmen will?

Wenn auch du schnell viel abnehmen möchtest, und es satt hast dich dafür Tag für Tag stundenlang im Fitnessstudio zu quälen, wird es dich sicher freuen zu hören, dass es eine wesentlich effektivere Methode gibt um dein Ziel zu erreichen.

Um schnell viel abzunehmen ist das sogenannte HIIT Training äußerst effektiv. Bei dieser Trainingsart wechselst du ständig zwischen Einheiten mit maximaler und Einheiten mit moderater Belastung hin und her. Lass mich dir die Funktionsweise von HIIT Training am Beispiel von Joggen erklären. Herkömmliches Joggen kennst du sicher. Du läufst dabei für eine besimmte Zeit oder über eine besimmte Strecke mit moderater gleichbleibender Geschwindigkeit. Hast du dein Ziel (zeitlich oder von der Entfernung her) geschafft hörst du auf und gehst nach Hause.

Beim HIIT Training läufst du dich hingegen für 5 Minuten warm, und beginnst dann mit dem ersten Satz. Ein Satz besteht nun aus einem Sprint für 60 Sekunden, gefolgt von 60 Sekunden normalem Jogging. Danach kommt der zweite Satz, usw. Am Ende läufst du dich dann wieder für etwa 5 Minuten aus. Für den Anfang kannst du mit 2 bis 3 Sätzen beginnen, und dich dann langsam steigern, bis du bei 10 Sätzen angelangt bist. Das bedeutet, dass du nach maximal etwa 20 Minuten fertig bist.

Warum ist diese Trainingsmethode so gut zum Fett verbrennen geeignet?

Durch diese Trainingsmethode erreichst du einen hohen Nachbrenneffekt. Das bedeutet, dass nach deinem Training dein Stoffwechsel noch für mehrere Stunden erhöht ist, und du dadurch mehr Kalorien – und damit Fett – verbrennst. Und das alles funktioniert mit nicht mal einer halben Stunde Training.

Ich sage nicht, dass Joggen nichts bringt oder gar schlecht ist. Es ist durchaus empfehlenswert, wenn jemand sehr schlecht trainiert ist, um etwas für die allgemeine Fitness zu tun und das Herzkreislaufsystem zu stärken. Aber es ist eben nicht besonders anstrengend und hilft dir nicht wirklich beim Fett verbrennen.

Welche Alternativen zum Laufen gibt es?

Du kannst HIIT Training übrigens nicht nur beim Joggen durchführen, sondern auch zum Beispiel auf dem Laufband oder dem Crosstrainer im Fitnessstudio. Das Prinzip ist dabei immer das gleiche – ständiger Wechsel zwischen schnellen und langsamen Einheiten.

Wenn du also schnell viel abnehmen möchtest, empfehle ich dir drei mal pro Woche nach dem HIIT Prinzip zu trainieren. Stelle dabei sicher, dass du wirklich alles gibst, und nicht nur halbherzig vor dich hin trabst. Denn nur, wenn du wirklich hundert Prozent gibst, wirst du auch Erfolge erzielen und so tatsächlich schnell viel abnehmen.