Tipps für Abendmode in Übergrößen Abendmode große GrößenAbendmode große Größen

Tipps für Abendmode in Übergrößen  Abendmode große GrößenAbendmode große Größen

Tipps für Abendmode in Übergrößen

Bei Abendmode in Übergrößen steht Frau gerne schon mal etwas länger vor der Garderobe, da jede Frau gerne die schönste ist wenn es zu feinen Anlässen kommt. Für Frauen, die Übergröße tragen, ist die Sache schon etwas schwieriger zu handeln. Denn Abendmode in Übergrößen ist nicht in jedem gängigen Kaufhaus so easy zu finden. Wer nicht genau weiß, was bei der Abendgarderobe für mollige Frauen zu beachten ist, der kann sich im Folgenden die passenden Tricks durchlesen.

Die erste Regel für Abendmode in Übergroße lautet: Keine hellen Farben bei der Kleiderauswahl! Suchen Sie sich auf jeden Fall ein Kleidungsstück aus, welches aus dunklen Farbtönen besteht. Denn solche machen Sie um einiges schlanker. Farben wie gelb, weiß, blau, rosa und orange werden raten wir Ihnen absolut ab. Hingegen sind Farbtöne wie schwarz, dunkelblau, dunkelgrün und auch ein bordeaux rot ideal und absolut schick. Dabei ist es egal, ob es sich bei der Kleidung um ein Kleid, oder Rock und Oberteil handelt oder um einen schicken Hosenanzug.

Kleid, Rock, Hosenanzug?

Wenn die Farbe stimmt, ist die Form zwar nicht mehr allzu wichtig, dennoch müssen einige Aspekte durchaus beachtet werden. So sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kleidung nicht zu eng sitzt. Wenn Sie sich unsicher sind, greifen Sie lieber zu einem schicken Hosenanzug als zum Kleid. Denn zum Kleid und Rock in Übergröße gehört eine gewisse Portion Selbstbewusstsein dazu! Nun stehen viele Frauen bei abendlichen Anlässen auf ein Kleid oder einen Rock, weil diese Form natürlich für Weiblichkeit und somit für Grazie steht. Wenn also der Hosenanzug ausgeschlossen wird, müssen Sie einige Merkmale bei Kleidern in Übergrößen beachten: Ein Kleid kürzer als Knielänge ist absolut tabu. Denn dicke Oberschenkel wirken schnell unschön und sollten somit cachiert werden. Das gilt somit auch für Miniröcke. Hingegen gibt es reichlich schöne Kleider in Knielänge für mollige Frauen. Auch wirken lange Kleider sehr elegant und festlich und passen zu Damen in größeren Kleidergrößen absolut gut.

Wie schon erwähnt ist es für Frauen mit Kleidergröße XXL, die wenig Erfahrung mit Abendmode haben, ratsam, sich an einem schicken Hosenanzug oder einem Rock mit Blazer zu versuchen. Danach können Sie dann gerne zu einem schicken Kleid greifen. Und vergessen Sie nicht: Dunkle Töne machen’s!